Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung im Ausland ‚Äď √úbersicht

Wenn man viel auf Reisen geht oder gar eine ganze Zeit im Ausland lebt (zum Beispiel weil er ein Auslandssemester macht), ist eine Reisegep√§ckversicherung in vielen F√§llen ein unerl√§sslicher Begleiter. Nur mit einer Reiseversicherung ist es m√∂glich, sein Hab und Gut, seinen Hausrat, auch auf Reisen effektiv zu sch√ľtzen. Was aber muss eine gute Reisegep√§ckversicherung leisten und woher wei√ü ich, welcher Anbieter den besten Tarif f√ľr meine Bed√ľrfnisse hat.

Die wichtigsten Leistungen einer Reisegepäckversicherung

  • Eine gute Reisegep√§ckversicherung wird stets durch den Baustein „Reiser√ľcktrittsversicherung“ erg√§nzt
  • Die Reisegep√§ckversicherung sollte immer eine Allgefahrendeckung sein, d.h. dass das Gep√§ck auch in der Obhut eines Bef√∂rderungsunternehmens versichert ist
  • Es sollte auch dann eine Entsch√§digung erfolgen, wenn das Gep√§ck lediglich versp√§tet ausgeliefert wird
  • Versicherung gegen Sturm, Brand, Blitzschlag, Explosion, Diebstahl, Raub und Einbruchdiebstahl

Den g√ľnstigsten Anbieter finden

  • Ein Tarifrechner f√ľr Reisegep√§ckversicherungen hilft, den g√ľnstigsten Tarif zu finden
  • Der Tarifrechner benennt stets verschiedene Angebote und unterst√ľtzt somit Vergleiche
  • Hat man sich entschieden, kann man den gew√ľnschten Vertrag direkt aus dem Vergleich heraus beantragen

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Weil wir immer wieder darum gebeten wurden, haben wir im Folgenden einen Tarifrechner f√ľr Sie zusammengestellt. Ein Klick auf den blauen Button reicht aus, sie werden dann direkt zu dem Vergleichsrechner weitergeleitet.

 


 

Wer davon ausgeht, dass eine vorhandene Hausratversicherung beim Auslandsaufenthalt einen ausreichenden Versicherungsschutz bietet, irrt sich in den meisten F√§llen. Zudem gehen viele Reisende davon aus, dass ihr Gep√§ck √ľber die Fluggesellschaft ausreichend versichert ist. Auch dies ist als Irrtum einzustufen, da die im Flugpreis enthaltene Gep√§ckversicherung in der Regel nicht den Wert des bef√∂rderten Gep√§cks decken kann. Die Fluggesellschaft ist durch die Montrealer Konvention zu einer Ersatzleistung verpflichtet. Die H√∂he f√ľr die enthaltene Gep√§ckversicherung ist klar definiert. Hier ist nicht der Wert der mitgef√ľhrten Gegenst√§nde ausschlaggebend, sondern das Gewicht des Reisgep√§cks. Wer also auf die umfassende Absicherung seines Reisegep√§cks w√§hrend der Bef√∂rderung und auch w√§hrend dem Aufenthalt im Ausland Wert legt, sollte vor Reiseantritt eine entsprechende Gep√§ckversicherung abschlie√üen. Versicherungsgesellschaften bieten die Reisgep√§ckversicherung f√ľr praktische jede Form der Auslandsreise an. Die Reisegep√§ckversicherung ist f√ľr einen kurzen Urlaubsaufenthalt ebenso erh√§ltlich wie f√ľr Langzeitreisen in verschiedene L√§nder oder einen Work and Travel Aufenthalt. Nicht immer ben√∂tigt der Reisende eine Einzelpolice f√ľr die Gep√§ckversicherung. Unter Umst√§nden kann die Reisegep√§ckversicherung durch eine Kreditkartenzahlung oder durch die Anmietung eines Fahrzeuges im Ausland bereits vorhanden sein.

Kreditkartenzahlung im Ausland

H√§ufig bieten Kreditkartengesellschaften auch eine Vielzahl von Versicherungen mit ihren ausgegebenen Kreditkarten an. Diese sind dann abh√§ngig vom Status des Kreditkarteninhabers. Welche Versicherungen durch den Einsatz der Kreditkarte und durch die geforderten Geb√ľhren f√ľr die Kartenausgabe enthalten sind, ist anbieterabh√§ngig. H√§ufig besteht eine Gep√§ckversicherung, wenn der Reisende die Zahlung f√ľr die gebuchte Reise √ľber die Kreditkarte leistet. Eine Kreditkartenzahlung im Ausland ist aber nicht gleichbedeutend mit einem Versicherungsschutz. Eine nachtr√§gliche Zubuchung der Reisegep√§ckversicherung durch eine Kartenzahlung w√§hrend der Reise ist nicht m√∂glich.

Versicherungsschutz im Ausland

Die Reisgep√§ckversicherung bietet dem Reisenden genau den Schutz w√§hrend dem Aufenthalt im Ausland, den die √ľbliche Hausratversicherung nicht abdecken kann. Die Gep√§ckversicherung bietet einen umfassenden Schutz f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck. Die darin enthaltenen Gegenst√§nde sind gegen Besch√§digung, Diebstahl und Zerst√∂rung abgesichert. Auch im Ausland erworbene Gegenst√§nde und Andenken fallen in den Versicherungsumfang der abgeschlossenen Reisgep√§ckversicherung. Alle gekauften Gegenst√§nde sind dann auch bis zur H√∂he der vereinbarten Versicherungssumme abgesichert. Nicht in der Gep√§ckversicherung enthalten sind generell mitgef√ľhrtes Bargeld und Schecks. F√ľr Gesch√§ftsreisen gibt es Sondertarife, die dann auch einen Teil des verlorenen Bargelds oder die Kosten f√ľr die Beschaffung von Ersatzkreditkarten decken. Im Ausland mitgef√ľhrte Gegenst√§nde sind √ľber die Gep√§ckversicherung nur gegen Besch√§digung und Verlust versichert, wenn sie f√ľr den privaten Gebrauch verwendet werden. Einige Gesellschaften akzeptieren auch das Mitf√ľhren eines Notebooks und versichern dieses w√§hrend der Reise.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich