Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen

Eine Reisegep√§ckversicherung ist nicht nur f√ľr private Reisen eine der wichtigsten Reiseversicherungen. F√ľr Dienst- und Gesch√§ftsreisenden muss die Gep√§ckversicherung jedoch anderen Anforderungen entsprechen. Daher gibt es spezielle Tarife f√ľr Unternehmen.

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Privatreisen

  • versichert sind alle Gegenst√§nde zum per√∂nlichen Gebrauch
  • Bargeld, Wertgegenst√§nde, elektronische Ger√§te (Handys, Laptop, etc.) sind meist vom Versicherungsschutz ausgenommen

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Unternehmen

  • Bargeld, Wertgegenst√§nde, elektronische Ger√§te zum dienstlichen Gebrauch geh√∂ren mit zum Versicherungsumfang
  • die H√∂he der Versicherungssummen ist an den Wert des dienstlich mitgef√ľhrten Gep√§cks angepasst

Transportversicherung f√ľr Unternehmen

  • besondere Form der Versicherung f√ľr Unternehmen, Dienst- und Handelsreisende
  • beinhaltet Gep√§ckversicherung

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

F√ľr Dienst- und Gesch√§ftsreisen gibt es spezielle Tarife zur Reisegep√§ckversicherung. Die Angebote k√∂nnen sich jedoch im Leistungsumfang, den Versicherungssummen und den Pr√§mien unterscheiden. Mit dem seiteninternen Vergleichsrechner ermitteln Sie die besten Gep√§ckversicherungen f√ľr Ihren Bedarf. Nach dem Tarifvergleich kann ein Onlinevertrag abgeschlossen werden. Nutzen Sie das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“, um auf den Tarifrechner zu gelangen.

 

 


 

Die √ľbliche Form der Reisegep√§ckversicherung enth√§lt keinen Versicherungsschutz Gegenst√§nde die auf Gesch√§ftsreisen mitgef√ľhrt werden. Hier sind nur die mitgef√ľhrten Gegenst√§nde des pers√∂nlichen Bedarfs versichert. Unter Umst√§nden umfasst die Gep√§ckversicherung f√ľr Familien auch den Schutz f√ľr ein mitgef√ľhrtes Notebook. Diese Form der Versicherung ist aber f√ľr Gesch√§ftsreisen nicht verf√ľgbar, so dass hier eine gesonderte Gep√§ckversicherung ben√∂tigt wird. Anbieterabh√§ngig k√∂nnen bestehende Reisegep√§ckversicherungen auch f√ľr Gesch√§ftreisen erweitert werden, dies hat aber einen erheblichen Anstieg des geforderten Versicherungsbeitrags zur Folge.

Geschäfts- und Dienstreisen

F√ľr Gegenst√§nde, die auf der Gesch√§ftsreise mitgef√ľhrt werden ist ein besonderer Versicherungsschutz n√∂tig. Versicherungsgesellschaften wie die Helvetia Versicherung bieten hier eine Gep√§ckversicherung f√ľr Unternehmen und deren Angeh√∂rige an. Diese Versicherung ist auf den Bedarf von Versicherungsnehmer abgestimmt, die ihr Gep√§ck auf Gesch√§ftsreisen bestm√∂glich absichern m√∂chten. Diese Versicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen wird als Transportversicherung angeboten, da sie in den Bereich der Gesch√§ftskundenbetreuung entf√§llt.

Mitgef√ľhrte Gegenst√§nde

Die auf Gesch√§ftreisen ausgelegte Reisegep√§ckversicherung in Form der Transportversicherung dient √ľberwiegend der Absicherung hochwertiger Gegenst√§nde, welche zum Zweck der Berufsaus√ľbung mitgef√ľhrt werden. Die im Gep√§ck mitgef√ľhrten Wertgegenst√§nde sind auf Gesch√§ftsreisen mit ihrem Neu ‚Äď oder Anschaffungswert versichert. Zudem wird das Bargeld des Reisenden bis zu einer H√∂he von 10% der vereinbarten Versicherungssumme ersetzt. Die H√∂he der Ersatzleistung ist anbieterabh√§ngig verschieden, geringf√ľgig h√∂here Erstattungsgrenzen sind m√∂glich. Wenn durch die Besch√§digung oder den Verlust des Gep√§ckes mitgef√ľhrte Kredit- oder EC-Karten ersetzt werden m√ľssen, entstehen dem Karteninhaber nicht unerhebliche Geb√ľhren. Diese werden bei der Reisegep√§ckversicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen von der Versicherungsgesellschaft getragen. Kommt es in diesem Zusammenhang zu einem Missbrauch der Karte, besteht aber kein Versicherungsschutz. Diese Haftung bleibt bei der kartenausgebenden Gesellschaft und beruht auf der z√ľgigen Verlustmeldung durch den Karteninhaber.

Geltungsbereich

Die Reisgep√§ckversicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen beschr√§nkt umfasst auch Aufenthalte des Versicherungsnehmers, die √ľber die Dauer der Gesch√§ftsreise anfallen. Dies betrifft weltweite Aufenthalte im Rahmen der Dienstreise. Wird der Wohnort des Gesch√§ftsreisenden aus beruflichen Gr√ľnden f√ľr l√§ngstens 1 Jahr ins Ausland verlegt, beh√§lt die Reisegep√§ckversicherung ihre G√ľltigkeit. Dies ist bei den Versicherungen f√ľr den privaten Reisebedarf nicht der Fall.

Leistungsumfang

Die vielf√§ltigen Gr√ľnde der Schadens‚Äď oder Verlustentstehung w√§hrend der Gesch√§ftreise sind durch die angepasste Transportversicherung umfassend abgesichert. Der Versicherungsfall tritt ein, wenn es zu einem Diebstahl, zur Besch√§digung oder zur vollst√§ndigen Zerst√∂rung des Reisegep√§cks kommt. Dies gilt auch dann, wenn der Schaden durch eine dritte Person oder h√∂here Gewalt verursacht wird.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich