Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr die ganze Welt ‚Äď weltweit

Wer auch auf Reisen stets die Gewissheit haben will, dass sein Hab und Gut optimal gegen alle Eventualit√§ten gesch√ľtzt ist, der kommt am Abschluss einer guten Reisegep√§ckversicherung nicht vorbei. Eine gute Reisegep√§ckversicherung √ľbernimmt die Kosten f√ľr Besch√§digungen oder Verlust von Reisegep√§ck im Rahmen einer so genannten Allgefahrendeckung.¬†

Allgefahrendeckung gilt weltweit

  • Die Reisegep√§ckversicherung sch√ľtzt das Reisegep√§ck weltweit, auch wenn es sich im der Obhut eines Bef√∂rderungsunternehmens befindet
  • Auch wenn das Reisegep√§ck nur versp√§tet ausgeliefert werden kann, erh√§lt man eine Entsch√§digung

Versicherte Gefahren

  • Sturm
  • Explosion, Brand und Blitzschlag
  • Diebstahl, Raub und Einbruchdiebstahl
  • B√∂swillige Handlungen dritter Personen
  • H√∂here Gewalt
  • Wasser, das bestimmungswidrig einwirkt
  • Unfall des Transportmittels
  • Verlieren (in der Regel begrenzt versichert)

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Da die Preise f√ľr Reisegep√§ckversicherungen sehr unterschiedlich ausfallen, sollten Sie vor einer Reise nach S√ľdafrika oder in ein anderes Urlaubsdomizil unbedingt die Preise der Anbieter vergleichen. Zu diesem Zweck haben wir Ihnen hier einen kostenlosen Versicherungsvergleich Reisegep√§ckversicherung zusammengestellt. Bitte klicken Sie einfach auf den blauen Button und sie werden zum Vergleichsrechner weitergeleitet. Die Nutzung ist nat√ľrlich vollkommen kostenfrei.

 


 

Der Abschluss einer Reisgep√§ckversicherung sollte vom potenziellen Versicherungsnehmer genau √ľberdacht werden. Ein Vergleich erm√∂glicht es, die passende Reisgep√§ckversicherung f√ľr den individuellen Reisebedarf zu erhalten. Die meist vorhandene Hausratversicherung kommt nur dann f√ľr einen Schaden auf, wenn dieser durch einen Einbruch und Diebstahl in einen geschlossenen Raum entsteht. Und auch dann ist die Haftung der Versicherung meist auf europ√§ische L√§nder begrenzt, die √ľbrigen L√§nder der Welt sind √ľber die Versicherung nicht abgedeckt. Wer sich nicht auf den Versicherungsschutz durch die Hausratversicherung verlassen m√∂chte, sollte sich mit dem Abschluss einer umfassenden Reisgep√§ckversicherung befassen.

Anbieterwahl

Bei der Wahl der Versicherung und dem dazugeh√∂rigen Anbieter ist ein ausschlaggebendes Kriterium der uneingeschr√§nkte Geltungsbereich der gew√ľnschten Reisegep√§ckversicherung. Die von einer Versicherungsgesellschaft angebotene Reisgep√§ckersicherung ist in erster Linie f√ľr Reisen innerhalb der EU g√ľltig. Doch auch dann sind nicht alle L√§nder zwangsweise im Versicherungsumfang enthalten. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte der Reisende stets versuchen, eine Gep√§ckversicherung zu erhalten, deren Geltungsbereich sich weltweit erstreckt. Nur dann ist sichergestellt, dass bei Reisen in alle L√§nder der Welt auch ein umfangreicher Versicherungsschutz f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck besteht. Doch auch dann, wenn die Versicherung mit dem Zusatz weltweit abgeschlossen wird, behalten sich Versicherungsgesellschaften Ausnahmen vor. Dann werden in den Versicherungsbedingungen vereinzelte L√§nder ausgeschlossen. Wer in diese reist hat keinen Schutz durch die Gep√§ckversicherung. Entsprechend wichtig ist, es beim Abschluss einer Gep√§ckversicherung das zu bereisende Land bei der Versicherungsgesellschaft gezielt zu erw√§hnen und anzusprechen.

Ausnahmen und Sondertarife

Bei der Durchsicht von Versicherungsangeboten f√ľr eine Reisegep√§ckversicherung die weltweit G√ľltigkeit hat, finden sich √ľberwiegend die gleichen Ausnahmen. Dann werden nicht alle L√§nder der Welt in den Versicherungsschutz einbezogen, sondern L√§nder wie die USA und Kanada ausgeschlossen. Teilweise erfolgt auch der Ausschluss von L√§ndern wie Australien und Neuseeland. H√§ufig wird eine Gep√§ckversicherung f√ľr diese L√§nder nicht f√ľr eine Urlaubsreise sondern mit einem anderen Hintergrund ben√∂tigt. Diese L√§nder sind die bevorzugten Orte, die weltweit f√ľr Programme im Bereich Work and Travel oder dem Sch√ľleraustausch bereist werden. F√ľr diesen Fall gibt es von den Versicherungsgesellschaften gesonderte Tarife f√ľr die Gep√§ckversicherung. Die angebotene Reisegep√§ckversicherung ist dann f√ľr einen langfristigen Aufenthalt ausgelegt und schlie√üt alle L√§nder der Welt ein. Doch auch normal Reisende k√∂nnen f√ľr die ausgenommenen L√§nder eine Gep√§ckversicherung erhalten, die umfassend und weltweit g√ľltig ist. Dies ist nur nicht bei allen Versicherungsgesellschaften m√∂glich. Die ERV, die Hansemerkur und auch die Allianz bieten hier aber den umfassenden Versicherungsschutz f√ľr alle L√§nder der Welt an.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich