Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr Studenten

Eine Reisegep√§ckversicherung ist f√ľr jeden und jede Reise sinnvoll. Reisegep√§ckversicherung werden deshalb in vielen Varianten, f√ľr jeden Bedarf und jede Zielgruppe angeboten. F√ľr Studenten gibt es spezielle Tarife, die genau auf die Bed√ľrfnisse von Studenten abgestimmt sind.

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Studenten

  • meist Jahresversicherung als Bestandteil eines Reiseschutzpaketes

Anforderungen an Reisegep√§ckversicherung f√ľr Studenten

  • f√ľr l√§ngere Reisen konzipiert
  • als Bestandteil eines Reiseschutzpaketes mit Reiser√ľcktritts- und Reisekrankenversicherung
  • bei Bedarf als Kombipaket auch mit Hausratversicherung
  • g√ľnstige Tarife

Bedingungen Reisegep√§ckversicherung f√ľr Studenten¬†

  • Nachweis Studienbescheinigung bei den meisten Anbietern erforderlich

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Eine Reisegep√§ckversicherung sollte bei keiner Reise fehlen. Entsprechend gro√ü ist auch das Angebot an Gep√§ckversicherungen. Ein Versicherungsvergleich hilft, schnell und unkompliziert die besten Angebote mit den g√ľnstigsten Pr√§mien zu finden. Nutzen Sie das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“, um auf den seiteninternen Vergleichsrechner zu gelangen. Nach der Berechnung kann die Reisegep√§ckversicherung Ihrer Wahl online abgeschlossen werden.

 


 

Versicherungsgesellschaften bieten f√ľr Studenten speziell abgestimmte Tarife im Bereich der Reisgep√§ckversicherung an. In der Regel wird diese Transportversicherung nicht als einzelne Versicherungsleistung angeboten. Die Gep√§ckversicherung f√ľr Studenten ist so ausgelegt, dass diese auch einen l√§ngeren Auslandsaufenthalt abdecken k√∂nnen. Meist wird sie in einem verg√ľnstigten Reiseversicherungspaket angeboten. Der Student hat die M√∂glichkeit die Reisegep√§ckversicherung in Verbindung mit einer Reister√ľcktrittsversicherung und einer umfassenden Auslandskrankenversicherung zu erhalten.

Jahresversicherung

Die Versicherungsdauer wird mit bis zu 365 Tagen angeboten, so dass die Gep√§ckversicherung f√ľr Studierende auch f√ľr ein Auslandsemester genutzt werden kann. In der Regel handelt es sich bei einer Reisgep√§ckversicherung f√ľr den Student um eine Jahresversicherung. Einzelversicherungen f√ľr die Hin ‚Äď und R√ľckreise sind in diesem Zusammenhang un√ľblich, da die Aufenthaltsdauer zeitlich beschr√§nkt ist. Die √ľbliche Aufenthaltsdauerbeschr√§nkung auf bis zu 45 Tage bei der Gep√§ckversicherung ist f√ľr die √ľberwiegende Zahl der Studenten nicht ausreichend. Die Jahresversicherung f√ľr Studenten kann als einzelne Reisegep√§ckversicherung abgeschlossen werden. Da ein l√§ngerer Aufenthalt im Ausland aber einen umfangreichen Versicherungsschutz voraussetzt, bieten zahlreiche Versicherungsgesellschaften die Gep√§ckversicherung f√ľr Studenten in einem kombinierbaren Reiseversicherungspaket an.

ACE Insurance ‚Äď erg√§nzende Versicherungsleistung

Die ACE Insurance bietet rein f√ľr Studierende ihren Tarif ‚Äěideal‚Äú an. Hier erh√§lt der Student eine Auslandskrankenversicherung f√ľr die gesamte Aufenthaltsdauer bis zu einem Jahr. Das komplette Versicherungspaket enth√§lt dar√ľber hinaus auch eine umfangreiche Gep√§ckversicherung. Das mitgef√ľhrte Gep√§ck und der mitgef√ľhrte Hausrat des Studenten sind bei der Hin ‚Äď und R√ľckreise umfassend gegen Besch√§digungen, Diebstahl und Verlust abgesichert. Da ein Auslandsaufenthalt h√§ufig eine gro√üe Menge an Gep√§ck fordert, ist dies eine sehr ratsame Versicherungspolice f√ľr den Studenten. Das Paket der ACE Insurance enth√§lt auch eine Hausratversicherung, die dann das mitgef√ľhrte Gep√§ck des Studenten vor Ort absichert. Die √ľbliche Reisegep√§ckversicherung bietet nur f√ľr die Bef√∂rderung einen ausreichenden Versicherungsschutz. Daher ist ein Komplettpaket mit Hausratversicherung eine umfassende M√∂glichkeit, die gesamte Reisedauer abzusichern. Insbesondere dann, wenn der Student f√ľr mehrere Monate oder sogar f√ľr ein Jahr im Ausland bleiben m√∂chte.

Gep√§ckversicherung ‚Äď Nachweis des Studiums

Die Gep√§ckversicherung oder ein Versicherungspaket mit einer enthaltenen Reisegep√§ckversicherung wird mit g√ľnstigen Tarifen und auf die Bed√ľrfnisse von Studierenden abgestimmt angeboten. Diese Versicherungsform ist somit nur f√ľr eine festegelegte Zielgruppe verf√ľgbar. Anbieterabh√§ngig kann ein entsprechender Nachweis vom Studenten gefordert werden. Die Versicherungsgesellschaft ERV verzichtet auf einen Nachweis durch eine Immatrikulationsbescheinigung.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich