Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr Langzeitreisende – Lange Reisen

Wer eine Langzeitreise plant, sollte auf die ben√∂tigte Reisegep√§ckversicherung besonderes Augenmerk legen. Im Normalfall bieten auch Jahresversicherungen Versicherungsschutz nur f√ľr Reisen mit einer begrenzten Dauer an. Diese liegt in der Regel maximal bei 45 Tagen. F√ľr l√§ngere Reisen gibt es spezielle Angebote zur Reisegep√§ckversicherung. Allerdings sind diese nicht bei allen Anbietern erh√§ltlich.

Reisegepäckversicherung als Jahresversicherung

  • Versicherungsschutz f√ľr alle Reisen w√§hrend des Versicherungsjahres
  • Reisedauer in der Regel maximal bis 45 Tage
  • f√ľr Langzeitreisen meist nicht geeignet

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Langzeitreisen

  • bei einigen Angeboten kurzfristiger Abschluss (bis zum Abreisetag) m√∂glich
  • erh√∂hte Versicherungssummen m√∂glich – pro Person 2000 Euro, 4000 Euro oder 6000 Euro w√§hlbar
  • bei zu sp√§ter Auslieferung des Gep√§cks Ersatzanspr√ľche auf 500 Euro limitiert

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Eine Reisegep√§ckversicherung sollte bei keiner Reise fehlen. Jedoch muss die Versicherung je nach Reise unterschiedlichen Anspr√ľchen gen√ľgen. Die beste Reisegep√§ckversicherung f√ľr Ihren individuellen Bedarf finden Sie schnell und einfach durch einen Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner. Nach der Berechnung der besten Tarife kann die Reisegep√§ckversicherung Ihrer Wahl direkt online abgeschlossen werden. Nutzen Sie daher das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“, um auf den Tarifrechner zu gelangen.

 

 


 

Sowohl die Jahresversicherungen als auch die Einzelpolicen im Bereich der Reisegep√§ckversicherungen sind mit zeitlichen Begrenzungen belegt. Wird die Gep√§ckversicherung als Jahresversicherung abgeschlossen, sind alle angetretenen Reisen w√§hrend eines Zeitraums von 365 abgesichert. Hierbei gilt der Versicherungsschutz aber anbieterhabh√§ngig nur bis zu 45 Tagen f√ľr jede einzelne Reise. Der gleiche Sachverhalt ergibt sich auch bei den einzeln abschlie√übaren Formen der Gep√§ckversicherung. Wer eine lange Reise plant hat die M√∂glichkeit, eine speziell f√ľr Langezeitreisende abgestimmte Reisegep√§ckversicherung zu erhalten. Diese wird nicht von allen Versicherungsgesellschaften in diesem Umfang angeboten. Die Anbieterauswahl ist deutlich eingeschr√§nkt, wenn Langzeitreisende eine Gep√§ckversicherung ben√∂tigen, die auch eine lange Reisedauer umfassend abdeckt.

Kurzfristiger Versicherungsschutz

Hier kann der Abschluss der ben√∂tigen Gep√§ckversicherung bei der Versicherungsgesellschaft Hansemerkur erfolgen. Die Versicherungsgesellschaft akzeptiert auch den sehr kurzfristigen Abschluss. W√§hrend andere Versicherungsanbieter einen festgelegten Zeitraum zwischen dem Abschluss der Police und dem Antritt der Reise fordern, erm√∂glicht die Hansemerkur den Abschluss auch noch am Abreisetag. Dies kann von Vorteil sein, wenn eine bereits bestehende Reisegep√§ckversicherung den f√ľr die lange Reise ben√∂tigten Versicherungsschutz nicht beinhaltet. Generell sollte ein Abschluss durch den Langzeitreisenden aber bereits im Vorfeld ein fester Bestandteil der Reiseplanung sein.

Versicherungssumme und Versicherungsbeitrag

Die gew√ľnschte Reisegep√§ckversicherung kann f√ľr Langzeitreisende in ihrer H√∂he an den Wert des mitgef√ľhrten Gep√§cks angepasst werden. Die Versicherungssumme kann pro Person auf 2.000, 4.000 oder 6.000‚ā¨ vereinbart werden. Die vereinbarte Versicherungssumme bezieht sich auf den Zeitwert der mitgef√ľhrten Gegenst√§nde und sollte vom Versicherungsnehmer im Vorfeld kalkuliert werden. Wenn durch nicht fristgerecht zugestelltes Reisegep√§ck Ersatzk√§ufe n√∂tig sind, gilt eine H√∂chstgrenze von 500‚ā¨. Eine h√∂here R√ľckerstattung durch die Versicherungsgesellschaft ist nicht vorgesehen. Die Versicherungsbeitr√§ge werden bei der Reisegep√§ckversicherung f√ľr Langzeitreisende kombiniert berechnet. Bis zu 93ten Reistetag wird ein Grundbeitrag geleistet. Ab dem 94ten Tag wird dann ein t√§glicher Versicherungsbeitrag f√§llig. Wer also genau wei√ü, wie lange die Reise dauert kann den anfallenden Versicherungsbeitrag genau kalkulieren.

Versicherungsleistung

Die Schadensregulierung bis zur H√∂he der vereinbarten Versicherungssumme erfolgt anhand der Zeitwertermittlung. Durch die Versicherungsleistung werden Sch√§den am Gep√§ck und den mitgef√ľhrten Gegenst√§nden gedeckt, die aus dem Verlust oder der Zerst√∂rung entstehen. Der Versicherungsschutz umfasst hierbei auch Gegenst√§nde, die w√§hrend der Reise vom Versicherungsnehmer erworben werden. Hierf√ľr muss zur Schadensregulierung ein Kaufbelege vorgelegt werden. Jegliche Versicherungsleistung erfolgt bei der Versicherung f√ľr Langzeitreisende ohne Selbstbehalt durch den Versicherungsnehmer.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich