Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr ein Jahr ‚Äď Jahresversicherung

Wer eine Reise unternimmt sollte unbedingt daran denken, dass auch das Reisegep√§ck einen vern√ľnftigen Schutz genie√üen sollte. Besonders n√ľtzlich ist hier der Abschluss einer Reisegep√§ckversicherung, die entweder als Jahresvertrag oder auch f√ľr mehrer Jahre abgeschlossen werden kann.

Der Schutz einer Gepäckversicherung

  • Das Gep√§ck ist w√§hrend des Transports und auch am Urlaubsort gesch√ľtzt
  • Im Rahmen des Domizilschutzes ist Gep√§ck oft auch am Heimatort gesch√ľtzt
  • Auch das Verlieren von Gep√§ck kann abgesichert werden
  • Elektronik ist in den meisten Gep√§ckversicherungen enthalten
  • Auch bei versp√§teter Auslieferung des Gep√§cks erfolgt eine Entsch√§digung (Meist in begrenzter H√∂he)

Die Reisegep√§ckversicherung f√ľr ein Jahr

  • Tarife, die nur f√ľr ein Jahr abgeschlossen werden, sind in der Regel teurer als mehrj√§hrige Tarife
  • Viele Versicherer bieten ihre Tarife nicht als Jahresversicherung an

Anbieter vergleichen & Kosten senken

Fragt man die Versicherungen, wer den besten Preis hat, dann wird nat√ľrlich jeder von sich behaupten, den idealen Tarif zu haben. F√ľr genaue Informationen haben wir Ihnen daher hier einen Gep√§ckversicherungen Tarifrechner zusammengestellt. Ein Klick auf den blauen Button und schon werden Sie weitergeleitet.

 


 

Generell ist die Reisegep√§ckversicherung eine Versicherung, die kurzfristig vom Versicherungsnehmer abgeschlossen werden kann. Es m√ľssen keinerlei Wartezeiten oder Ruhezeiten beachtet werden, so dass die Gep√§ckversicherung auch direkt zum Reiseantritt noch m√∂glich ist. Soll eine bereits gebuchte Reise mit einer Gep√§ckversicherung angetreten werden, fordern die meisten Versicherungsgesellschaften eine Zeitspanne von bis zu 30 Tagen zwischen Versicherungsabschluss und Reisebeginn. Nur in wenigen Ausnahmef√§llen kann diese Regelung au√üen vor gelassen werden.

Zielgruppe

Eine Gep√§ckversicherung, die f√ľr ein ganzes Jahr gilt ist dann von Vorteil, wenn der Versicherungsnehmer viel reist. H√§ufige Reisen und vor allem auch spontane Ausfl√ľge sind mit einer Jahresversicherung entsprechend abgesichert. Eine Jahresversicherung als gew√ľnschte Reisegep√§ckversicherung umfasst f√ľr ein Jahr lang alle anfallenden Reisen f√ľr den Versicherungsnehmer und anbieterabh√§ngig auch f√ľr dessen Angeh√∂rige. Die REisegep√§ckversicherung f√ľr Familien ist nicht als Jahresversicherung verf√ľgbar, so dass die √ľberwiegende Zahl der Versicherungsgesellschaften die langfristige Gep√§ckversicherung auch f√ľr die Familie mit anbietet.

Umfang der Jahresversicherung

Diese Form der Gep√§ckversicherung wird nicht von allen Versicherungsgesellschaften angeboten und ist zudem nur selten als eigenst√§ndige Versicherungspolice verf√ľgbar. Die Reisegep√§ckversicherung f√ľr 365 wird meist in Kombination mit einer umfassenden Reiseversicherung angeboten. Diese umfasst dann unter anderem auch eine Reiser√ľcktrittsversicherung und eine Reiseabbruchversicherung. Die Gep√§ckversicherung ist mittels einer Erweiterung dann im Versicherungsumfang der Police enthalten. Die gesonderte Police f√ľr eine Reisegep√§ckversicherung mit einer G√ľltigkeit von einem Jahr ist nicht verf√ľgbar. Wer sich und sein Gep√§ck ein Jahr lang absichern m√∂chte, kann auf die kombinierten Versicherungspolicen des ADAC oder auch der HanseMerkur Reiseversicherungs AG zur√ľck greifen. Das Angebot der Versicherungspolice von HanseMerkur enth√§lt neben den grundlegenden Reiseversicherungen auch einen Krankenschutz f√ľr die Dauer des Auslandsaufenthaltes. Dieser greift dann f√ľr jede angetretene Reise im Versicherungszeitraum von 365 Tagen.

Reisedauer

Auch beim Abschluss einer Reiseversicherung mit einer enthaltenen Gep√§ckversicherung f√ľr ein Jahr gilt eine H√∂chstgrenze bei der Dauer der einzelnen Reisen. Diese ist anbieterabh√§ngig und liegt zwischen 45 und l√§ngstens 60 Tagen. F√ľr Langezeitreisende gibt es gesonderte Versicherungsangebote, die dann eine l√§ngere Aufenthaltsdauer am Urlaubsort einschlie√üen. Wie oft eine Reiste mit der H√∂chstdauer innerhalb des Versicherungsjahres angetreten wird, bleibt dem Versicherungsnehmer √ľberlassen. Die Gep√§ckversicherung bleibt bei jeder Reise in vollem Umfang bestehen. Die Versicherungsleistung im Schadensfall und ein m√∂glicher Selbstbehalt des Versicherungsnehmers werden beim Vertragsabschluss festgelegt.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich