Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegepäckversicherung / Gepäckversicherung ohne und mit Selbstbehalt

Eine Reisegep√§ckversicherung sollte bei der Reiseplanung nicht vergessen werden. Sie ersetzt die Kosten, wenn das Gep√§ck abhanden oder besch√§digt wird. Beim Abschluss einer Reisegep√§ckversicherung zwischen einer Versicherung f√ľr eine spezielle Reise und einer Reisegep√§ckversicherung als Bestandteil eines Reiseschutzpaketes gew√§hlt werden. Zus√§tzlich besteht die M√∂glichkeit, eine Reisegep√§ckversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung auszuw√§hlen.

Abschlussvarianten Reisegepäckversicherung

  • Einmalpolice
  • Bestandteil eines Reiseschutzversicherungspaketes
  • mit Selbstbehalt im Schadensfall
  • ohne Selbstbehalt im Schadensfall

Reisegepäckversicherung mit Selbstbeteiligung

  • Vorteil: Pr√§mie wird g√ľnstiger
  • Nachteil: bei jedem Schadensfall muss eine Selbstbeteiligung (meist 100 Euro) gezahlt werden
  • Reisegep√§ckversicherungen mit Selbstbeteiligung werden eher selten angeboten

Reisegepäckversicherung ohne Selbstbeteiligung

  • im Schadensfall √ľbernimmt die Versicherung alle Kosten
  • auch geringf√ľgige Sch√§den sind versichert
  • die Mehrzahl der Versicherungsangebote sind ohne Selbstbeteiligung

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Die Auswahl an Angeboten zur Reisegep√§ckversicherung ist gro√ü. Daher ist ein Versicherungsvergleich ratsam. Mit unserem Tarifrechner finden Sie schnell eine Reisegep√§ckversicherung mit guten Leistungen und einer g√ľnstigen Pr√§mie. Zum Vergleichsrechner gelangen Sie durch einen Klick auf das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“. Im Anschluss an die Berechnung kann ein Onlineabschluss erfolgen.

 

 


 

Nicht nur Autoversicherungen und Krankenversicherungen sind h√§ufig mit Selbstbehalt durch den Versicherungsnehmer verf√ľgbar. Eine Versicherung mit Selbstbehalt fordert im Versicherungsfall eine eigene Leistung durch den Versicherungsnehmer. Die H√∂he der zu erbringenden Leistung im Versicherungsfall wird beim Vertragsabschluss festgelegt. Bei Auto- und Krankenversicherungen sind die M√∂glichkeiten mit Selbstbehalt vielf√§ltig vorhanden. Eine Reisegep√§ckversicherung mit Selbstbehalt wird nur von wenigen Versicherungsgesellschaften angeboten. Die √ľberwiegende Zahl der Versicherungsgesellschaften bietet die Gep√§ckversicherung ohne Selbstbehalt im Versicherungsfall an. Die Versicherungsgesellschaft ERV bietet ihren Kunden die Reisegep√§ckversicherung optional mit einem Selbstbehalt von 100‚ā¨ an. Dies ist die √ľbliche Selbstbehaltsumme bei dieser Versicherungsform.

Auswirkungen auf den Versicherungsbeitrag

Wird die Reisegep√§ckversicherung mit Selbstbehalt abgeschlossen, muss dieser vom Versicherungsnehmer bei jedem eingetretenen Versicherungsfall geleistet werden. Bei einer Jahresversicherung mit Selbstbehalt gilt dieser also f√ľr jede angetretene Reise. Wurde der Selbstbehalt bereits einmal geleistet, bedeutet ein erneuter Versicherungsfall w√§hrend der Versicherungslaufzeit auch die erneute Zahlung des vereinbarten Betrags. Der Versicherungsbeitrag mit Selbstbehalt liegt in der Regel geringf√ľgig unter dem Beitrag einer vergleichbaren Gep√§ckversicherung ohne Selbstbehalt. Da der Versicherungsnehmer im Versicherungsfall eine eigene Leistung erbringen muss, erh√§lt er von der Versicherungsgesellschaft einen g√ľnstigeren Tarif. Soll die Versicherung mit Selbstbehalt abgeschlossen werden, muss sich der Versicherungsnehmer im Vorfeld dar√ľber klar sein, ob die Ersparnis beim Versicherungsbeitrag den Selbstbehalt im Schadensfall aufwiegt. Geringf√ľgige Sch√§den am Gep√§ck oder den mitgef√ľhrten Gegenst√§nden entstehen oft schnell. Ist dann ein Selbstbehalt bei der Gep√§ckversicherung vereinbart, muss der Versicherungsnehmer den Schaden unter der vereinbarten Grenze allein tragen. Die Reisegep√§ckversicherung bietet dann keine Versicherungsleistung, so dass f√ľr den Reisenden die Kosten f√ľr die Versicherung und zus√§tzlich die Kosten f√ľr die Schadensregulierung anfallen. Wer hier eine Versicherung ohne Selbstbehalt hat, kann bereits geringe Sch√§den am Gep√§ck oder an mitgef√ľhrten Gegenst√§nden bei seiner Versicherungsgesellschaft geltend machen.

Versicherungsleistung ohne Selbstbehalt

Wer eine Gep√§ckversicherung ohne Selbstbehalt abschlie√üt, erh√§lt eine Schadensregulierung durch die Versicherungsleistung bereits ab dem ersten Euro. Entsteht ein Schaden am Gep√§ck oder den mitgef√ľhrten Gegenst√§nden, muss der Versicherungsnehmer keine eigenen Mittel aufwenden. Ersatzk√§ufe m√ľssen dennoch im Voraus durch den Versicherungsnehmer getragen werden und k√∂nnen erst nachtr√§glich geltend gemacht werden. Der Versicherungsbeitrag bei einer Gep√§ckversicherung ohne Selbstbehalt liegt h√∂her als der bei einer Versicherung ohne eigenen Beitrag durch den Versicherungsnehmer. Da aber bei einem Selbstbehalt die eigene Leistung bei jedem Versicherungsfall getragen werden muss, bietet sich vor allem f√ľr h√§ufige Reisen der Abschluss einer Gep√§ckversicherung ohne Selbstbehalt an. Diese √ľbernimmt dann schon kleinere Sch√§den und kommt auch f√ľr geringf√ľgige Ersatzk√§ufe aufgrund verlorenem oder versp√§tetem Gep√§ck auf.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich