Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr die USA ‚Äď √úbersicht

Je weiter die Reise, desto mehr Gep√§ck wird in aller Regel auch mitgef√ľhrt. Und wenn mehr Gep√§ck auf Reisen geht, steigt auch das Risiko, dass ein Teil des Gep√§cks die Reise vllt. nicht heil oder auch √ľberhaupt nicht √ľbersteht. Gep√§ckverlust ist gerade auf Langstreckenfl√ľgen, wie z.B. in die USA ein gro√ües Problem, da bei Fernreisen oft mehrere Wertgegenst√§nde mitgef√ľhrt werden.
Aus genau diesem Grund sollte man sein Reisegep√§ck unbedingt mit einer hochwertigen Reisegep√§ckversicherung sch√ľtzen.

Die Reisegep√§ckversicherung – der Schutz f√ľr den Hausrat auf Reisen

  • Jede Art von mitgef√ľhrtem Gep√§ck ist versichert
  • Auch Elektronik ist in den Versicherungsschutz eingeschlossen
  • Der Versicherungsschutz erfolgt als Allgefahrendeckung
  • Auch bei versp√§teter Auslieferung erfolgt in der Regel eine Entsch√§digung (Ersatzbeschaffungen)

Die versicherten Gefahren

  • Sturm
  • Explosionen, Brand und Blitzschlag
  • Einbruchdiebstahl, einfacher Diebstahl und Raub
  • Mut- oder b√∂swillige Handlungen Dritter
  • H√∂here Gewalt
  • Bestimmungswidrig einwirkendes Wasser
  • Transportmittelunfall
  • Verlieren

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Um einen schnellen √úberblick √ľber die Preise am Markt zu bekommen, haben wir Ihnen hier unseren Gep√§ckversicherungen f√ľr Fernreisen Tarifrechner hinterlegt. Ein Klick auf den blauen Button f√ľhrt Sie direkt zu diesem Rechner.

 


 

W√§hrend Teilnehmer an einer Pauschalreise √ľber den Reiseveranstalter bereits weitestgehend versichert sind, m√ľssen sich Individualreisende selbst um einen ausreichenden Versicherungsschutz bem√ľhen. Insbesondere dann, wenn die individuell geplante Reise in die USA f√ľhrt. H√§ufig liegt dem Aufenthalt in den USA auch eine Teilnahme an einem Highschool ‚Äď oder Work and Travel Programm zugrunde. Reisende mit den USA als Zielort sollten eine bestehende Reisegep√§ckversicherung nicht schon im Vorfeld als ausreichend ansehen. Oftmals wird bei der Gep√§ckversicherung nicht der weltweite Versicherungsschutz von der Versicherungsgesellschaft geboten. Einschr√§nkungen dieser Art sind beim Abschluss der Reisegep√§ckversicherung nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Ob die Gep√§ckversicherung einen weltweiten Geltungsbereich hat und ob auch die USA eingeschlossen sind, kann der Versicherungsnehmer den Versicherungsbedingungen entnehmen.

Mietwagen in den USA

Wer seine Reise in Amerika mit einem Mietwagen durchf√ľhrt, braucht einen gesonderten Versicherungsschutz. Dieser kann bei der Anmietung des Fahrzeuges vor Ort durch den Abschluss einer Gep√§ckversicherung √ľber die Mietwagengesellschaft erm√∂glicht werden. Je nach Mietwagenanbieter erfolgt dies in Amerika als eine gesonderte Police f√ľr die Reisegep√§ckversicherung oder als kombinierte Versicherung. Dann handelt es sich um eine umfassende Personeninsassenversicherung mit der Erweiterung um eine Reisegep√§ckversicherung. Beide Versicherungsformen werden parallel angeboten und k√∂nnen in Verbindung mit der Anmietung des Wagens in den USA abgeschlossen werden. Wird der Mietwagen vor Ort mit der Kreditkarte bezahlt, kann eine entsprechende Gep√§ckversicherung auch √ľber das kartenausgebende Unternehmen enthalten sein. Dies sollte der Reisende im Vorfeld abkl√§ren. Die verschiedenen Kreditkartengesellschaften bieten die enthaltenen Versicherungen meist abh√§ngig vom Kreditkartenstatus an.

Flugreise

In der Regel erfolgt die Anreise nach Amerika und die Abreise mit einer Fluggesellschaft. Aufgrund der Montrealer Konvention ist dann bereits im Ticketpreis eine Reisegep√§ckversicherung enthalten. Die Fluggesellschaften haften f√ľr Besch√§digungen am bef√∂rderten Gep√§ck und bei Verlust des Gep√§ckst√ľckes. Die Schadensersatzanspr√ľche an die Fluggesellschaft sind aber verh√§ltnism√§√üig gering angesetzt. Besch√§digtes oder verlorenes Gep√§ck ist √ľber die Gep√§ckversicherung der Fluggesellschaft meist unterversichert, so dass eine zus√§tzliche Reisegep√§ckversicherung mit einem weltweiten Geltungsbereich abgeschlossen werden solle. Hierbei ist darauf zu achten, dass sich die Versicherungspolice nicht nur auf europ√§ische L√§nder beschr√§nkt und insbesondere die USA und Kanada enthalten sind.

Versicherungsanbieter und Sondertarife

Sowohl die Hansemerkur als auch die ERV bieten hier die Gep√§ckversicherung mit einem ausgewiesenen Geltungsbereich auch f√ľr diese L√§nder an. Reisende k√∂nnen zudem √ľber diese Versicherungsgesellschaften spezielle Tarife f√ľr Work and Travel erhalten. Die Teilnahme an einem Highschoolprogramm in den USA setzt die Erf√ľllung von festgelegten Versicherungsbedingungen durch den Teilnehmer voraus. Versicherungsgesellschaften bieten hierf√ľr ausgelegte Pakete an, deren enthaltene Reiseversicherungen den strengen Vorgaben beim langfristigen Aufenthalt in Amerika entsprechen.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich