Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr Unternehmen

F√ľr Unternehmen ist es von gro√üem Interesse, das Reisegep√§ck ihrer Gesch√§ftsreisenden zu jedem Zeitpunkt gut gesch√ľtzt zu wissen. Egal ob Firmenlaptops, Firmenhandys oder andere Dinge, auf Gesch√§ftsreisen sind fast immer auch Wertgegenst√§nde der des Unternehmens dabei. Da ein effektiver Rundumschutz nicht durch die dynamische Sach-Inhaltsversicherung gegeben ist, empfiehlt sich unbedingt der Abschluss einer guten Reisegep√§ckversicherung.

Welche Leistungen erbringt die Reisegepäckversicherung

  • Der Schutz erfolgt als Allgefahrendeckung
  • Das Gep√§ck ist auch am Heimatort gesch√ľtzt (Domizilschutz)
  • Auch ein evtl. Verlieren oder Liegenlassen des Gep√§cks kann versichert werden
  • Einfacher Diebstahl, Diebstahl nach einem Einbruch und Raum sind ebenfalls versichert

Die Versicherten Gefahren

  • Feuer
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Explosion
  • Unfall des Transportmittels
  • Leitungswasser, das bestimmungswidrig ausgetreten ist

Anbieter vergleichen & Kosten senken

Da die Anbieter f√ľr Reisegep√§ckversicherungen alle vollkommen unterschiedliche Preise f√ľr ihre Produkte verlangen, empfiehlt sich unbedingt eine genaue Recherche. Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, haben wir Ihnen hier einen kostenlosen Reiseversicherungen Tarifvergleich hinterlegt. Ein Klick auf den blauen Button gen√ľgt und sie werden direkt zu dem Gep√§ckversicherungen Preisvergleich weitergeleitet.

 


 

Die f√ľr Privatpersonen erh√§ltliche Reisegep√§ckversicherung umfasst in der Regel nur den Versicherungsschutz f√ľr mitgef√ľhrte Gegenst√§nde des pers√∂nlichen Bedarfs. Die Versicherungsleistung im Schadens- oder Verlustfall erfolgt w√§hrend der Anreise zum Urlaubsort. Auch der Zeitraum des Aufenthalts am Urlaubsort ist anbieterabh√§ngig im Leistungsumfang enthalten. Vereinzelte Anbieter akzeptieren den Einschluss von beruflich genutzten Gegenst√§nden. Sie fordern dann aber einen entsprechend h√∂heren Versicherungsbeitrag und machen Abstriche bei der H√∂chstversicherungssumme.

Dienstliches Reisegepäck

F√ľr Gegenst√§nde, die der Berufsaus√ľbung dienen oder rein beruflich genutzt werden gilt der Versicherungsschutz nicht. Da diese generell ausgenommen sind, ist eine private Gep√§ckversicherung f√ľr Dienstreisen oder den berufsbedingten Auslandsaufenthalt ungeeignet. Hierf√ľr bieten namenhafte Versicherungsgesellschaften wie die Helvetia Versicherung spezial auf Unternehmen abgestimmte Gep√§ckversicherungen an. Diese entfallen im Versicherungsgesch√§ft dann auf den Bereich der Unternehmens ‚Äď und Gesch√§ftskunden und werden in Form der Transportversicherung angeboten.

Versicherte Gegenstände

Die Transportversicherung f√ľr Dienstreisen ist f√ľr Angeh√∂rige von Unternehmen und Handelsreisende ausgelegt. Deren Gep√§ck unterscheidet sich deutlich vom privaten Urlaubsgep√§ck. Das Gep√§ck f√ľr Dienstreisen beinhaltet h√§ufig Wertgegenst√§nde, so dass hier die Versicherungsh√∂he bis zum Neuwert des Gegenstandes ein positiver Aspekt ist. Im Gegensatz zur privaten Gep√§ckversicherung beinhaltet die Gep√§ckversicherung f√ľr Gesch√§ftsreisende auch den Ersatz und die Kostendeckung zur Wiederbeschaffung von Bargeld, Schecks und Karten. Mitgef√ľhrtes Bargeld wird in der Regel bis zu einer H√∂he von 10% der Versicherungssumme durch die Reisegep√§ckversicherung ersetzt. Mitgef√ľhrte Kredit- und EC-Karten wieder zu beschaffen ist mit Geb√ľhren verbunden. Diese anfallenden Geb√ľhren werden durch die Versicherungsgesellschaft ersetzt. F√ľr Sch√§den, die dem Karteninhaber bei Verlust oder Diebstahl entstehen haftet die Versicherungsgesellschaft nicht. Dies ist keine Leistung der Gep√§ckversicherung. Sch√§den dieser Art sind √ľber die kartenausgebende Gesellschaft abgedeckt.

Geltungsbereich der Versicherung

Der Versicherungsschutz der Reisgep√§ckversicherung f√ľr Unternehmen beschr√§nkt sich nicht nur auf die Dienstreisen. Er gilt auch f√ľr Aufenthalte, die mit der Dienstreise verbunden sind. Hierbei sind dienstliche Aufenthalte weltweit eingeschlossen. Selbst wenn der Wohnort des Versicherungsnehmer f√ľr bis zu 1 Jahr ins Ausland verlegt wird, bleibt der Versicherungsschutz durch die Gep√§ckversicherung bestehen. Dies gilt aber nur dann, wenn die Verlegung des Wohnsitzes aus beruflichen Gr√ľnden erfolgt. Ein rein privater Auslandsaufenthalt ist √ľber diese Gep√§ckversicherung nicht abgedeckt.

Schadensregulierung

Die Versicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen deckt umfassend alle auftretenden Schadensgr√ľnde ab. Der Diebstahl des Gep√§cks, dessen Besch√§digung und die vollst√§ndige Zerst√∂rung sind vollst√§ndig in der Versicherungsleistung enthalten. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn die Sch√§den durch mutwillige Zerst√∂rung Dritter oder h√∂here Gewalt entstehen. Ersatzk√§ufe aufgrund einer versp√§teten Zustellung des bef√∂rderten Gep√§cks sind bis zu einer anbieterabh√§ngig festgelegten H√∂chstgrenze abgedeckt. Die Reisegep√§ckversicherung der Helvetia deckt zudem die Kosten f√ľr die Beschaffung eines Ersatzschl√ľssels ab.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich