Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung / Gep√§ckversicherung f√ľr Gruppen

557

 


 

H√§ufig werden Urlaubsreisen von ganzen Gruppen angetreten. In der Regel spart der Reiseantritt als Reisegruppe bereits im Vorfeld Kosten f√ľr alle Beteiligten. Die ben√∂tigten Fahrkarten und Flugtickets k√∂nnen mit einem Gruppenrabatt erworben werden. Auch viele Hotels bieten f√ľr Reisegruppen gesonderte Gruppentarife an. Versicherungsgesellschaften haben zwischenzeitlich auch erkannt, dass immer mehr Reisende ihren Urlaub geschlossen in einer Reisegruppe antreten. Hier besteht f√ľr alle Urlauber weiteres Einsparpotenzial. Anstelle einer einzelnen Reisegep√§ckversicherung f√ľr jeden Teilnehmer besteht die M√∂glichkeit eine Sammelpolice zu erhalten. Dies wird als Gep√§ckversicherung f√ľr Gruppen angeboten. Die Auswahl der anbietendenden Versicherungsgesellschaften ist vergleichsweise eingeschr√§nkt, aber dennoch vorhanden. Mit einem guten Beispiel geht hier die ERV Versicherung voran. Der Direktversicherer der Ergo bietet den Gep√§ckschutz f√ľr Gruppen als flexibel gestaltbare Versicherungspolice an.

Teilnehmerzahl und Tarifberechnung

Die Teilnehmerzahl der Reisegruppe ist bei der Tarifberechnung der Reisgep√§ckversicherung ausschlaggebend. Hierbei gilt eine Teilnehmerzahl von 6- 150 Personen, wenn eine Bahnreise angetreten wird. F√ľr alle anderen Reisearten, wie auch Flugreisen ist die Teilnehmerzahl von 10 bis 150 Personen in einer f√ľr Gruppen angebotenen Gep√§ckversicherung m√∂glich. Die Tarifberechnung erfolgt aufgrund der angegebenen Reisel√§nge. Es werden Tagestarife angesetzt, wobei die An- und Abreise jeweils als zus√§tzlicher Tag gerechnet werden. Die H√∂chstreisedauer bei einem Abschuss der Gep√§ckversicherung mit Gruppenschutz ist auf 45 Tage beschr√§nkt. Ganzjahresversicherungen im Gruppenbereich sind bei den Versicherungsanbietern nicht verf√ľgbar.

Versicherungssumme und Selbstbeteiligung

Beim Abschluss einer Reisegep√§ckversicherung gilt eine H√∂chstgrenze bei der Festlegung der Versicherungssumme. Unabh√§ngig von der teilnehmenden Personenzahl ist eine maximale Schadensdeckung von 2.000‚ā¨ pro Reisendem m√∂glich. Der Reisende kann die Reisegep√§ckversicherung f√ľr Gruppen auch mit einer Selbstbeteiligung ab 100‚ā¨ abschlie√üen. Die Selbstbeteiligung wird auf einen einzelnen Versicherungsfall bezogen. Wird dies mit dem Vertragsabschluss vereinbart, wird der t√§glich berechnete Versicherungsbeitrag nach unten angepasst.

Versicherungsumfang

Die Reisegep√§ckersicherung mit Gruppenschutz reguliert den entstandenen Schaden bei besch√§digtem oder vollst√§ndig verlorenem Reisegep√§ck. N√∂tige Ersatzk√§ufe durch den Schaden oder den Totalverlust sind bis zu 250‚ā¨ abgesichert. Hierbei ist der Versicherungsnehmer in der Nachweispflicht. Er muss die Belege f√ľr neu angeschaffte Gegenst√§nde aufbewahren und zur Schadensregulierung bei der Versicherungsgesellschaft einreichen. Eine Erstattung ist nur r√ľckwirkend m√∂glich. Vorrauszahlungen sind nicht als Versicherungsleistung gegeben. Diese Regelung gilt dann, wenn das Reisegep√§ck nicht am Tag der Anreise am Zielort eintrifft. Die Kostendeckung f√ľr verlorene und besch√§digte Gep√§ckst√ľcke gilt auch dann, wenn der Schaden durch einen Unfall, Elementarereignisse oder Straftaten einer Dritten Person entsteht.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich