Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Gep√§ck im Mietwagen ‚Äď √úbersicht

Die Gep√§ckversicherung ist f√ľr viele Reisende im Urlaub unverzichtbar, immer h√§ufiger wird das Gep√§ck dabei in einem Mietwagen vom Flughafen zum Hotel oder Ferienpark transportiert. Der Versicherungsschutz, den eine Reisegep√§ckversicherung rund um die Welt in diesem Fall bietet, ist an einige Voraussetzungen gekn√ľpft.

Versicherungsschutz im Mietwagen

  • Bei vielen Versicherungsgesellschaften ist Gep√§ck im Mietwagen keine Standardleistung
  • Unterschiede zwischen Reisen innerhalb Deutschlands, Europa und weltweit gegeben
  • Schmuck und Wertsachen nur bei direkter Mitf√ľhrung im Mietwagen abgesichert
  • Abschluss einer zus√§tzlichen Police bei der Anmietung √ľblich

Voraussetzungen f√ľr den Leistungsfall

  • Gep√§ck wurde nicht nachts (22.00 Uhr bis 6.00 Uhr) sichtbar im Fahrzeug deponiert
  • Auto wurde ordnungsgem√§√ü verschlossen und gesichert (z. B. Einbruchssicherung)
  • Bef√∂rderung des Gep√§cks zum Zielort, keine Ausflugsfahrten mit dem Mietfahrzeug

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Auch wenn die Gep√§ckversicherung im Mietwagen bei vielen Gesellschaften nicht zum Standardschutz der Reisegep√§ckversicherung z√§hlt, kann dieser bei Versicherungen, Automobilclubs und anderen Anbietern gesondert f√ľr eine Reise abgeschlossen werden. Nutzen Sie unseren blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“, um einen f√ľr Ihren Fall preisg√ľnstigen Anbieter zu ermitteln.

 


 

Wer eine Reise plant, bezieht h√§ufig auch den Mietwagen in seine √úberlegungen mit ein. Ein Mietwagen kann ein wichtiger Bestandteil der Reise sein, wenn diese nicht pauschal gebucht wird. Eine Rundreise oder einfach eine ganz individuelle Reise ist mit einem Mietwagen flexibel planbar. Doch auch wer eine Pauschalreise antritt, kann sich mit einem Mietwagen den Urlaub noch sch√∂ner gestalten. Dieser erm√∂glicht es, w√§hrend des Aufenthalts am Zielort Ausfl√ľge mit beliebigen Zielen zu unternehmen und dabei unabh√§ngig vom Reiseveranstalter zu sein. Der h√§ufigste Grund ist aber die ausgedehnte Rund- und Individualreise, f√ľr die ein Mietwagen einfach dazu geh√∂rt. Und genau dann sollte sich der Reisende auch fr√ľhzeitig um den n√∂tigen Versicherungsschutz bem√ľhen.

Gep√§ckversicherung ‚ÄďEinschr√§nkungen

Der Versicherungsbedingungen der meisten Reisegep√§ckversicherungen enthalten zeitliche Einschr√§nken, wenn es um im Auto aufbewahrtes Reisegep√§ck geht. Dieses ist dann versichert, wenn der Wagen zwischen 6 Uhr morgens und 10 Uhr abends abgestellt wird und das Gep√§ck darin verwahrt wird. Der Wagen muss dabei zwingend abgeschlossen werden und das Reisegep√§ck darf nicht deutlich sichtbar gelagert sein. Diese Regelung der Versicherungsgesellschaften greift aber nur f√ľr das eigene Fahrzeug, wenn dieses f√ľr die Reise genutzt wird. F√ľr einen Mietwagen gilt diese Regelung nicht. Die abgeschlossene Gep√§ckversicherung enth√§lt im Versicherungsumfang keine Leistung bei der Nutzung eines Mietwagens. Darin bef√∂rdertes oder auch nur kurz aufbewahrtes Gep√§ck und die enthaltenen Gegenst√§nde sind nicht mit versichert. Wertgegenst√§nde sind zwar bis zu einer H√∂chstsumme im Versicherungsumfang enthalten, aber dies ist nur der Fall wenn der Gegenstand benutzt oder direkt mitgef√ľhrt wird. Die Verwahrung, auch im verschlossenen Mietwagen, ist nicht im Versicherungsumfang enthalten. Da die abgeschlossene Reisegep√§ckversicherung hier nicht greift, kann alternativ bei der Anmietung des Fahrzeuges eine gesonderte Police abgeschlossen werden.

Reisegep√§ckversicherung ‚Äď Autovermietung

Die gesonderte Versicherungspolice f√ľr eine Reisegep√§ckversicherung in Verbindung mit einem gemieteten Fahrzeug ist bei den bekannten Versicherungsgesellschaften nicht erh√§ltlich. Diese bieten die Police f√ľr die Bef√∂rderung zum Zielort und den Aufenthalt an. Nicht aber f√ľr die Reise mit einem Mietwagen. Eine derartige Versicherung ist aber von den Autovermietungen bereits bei der Auswahl des Urlaubsfahrzeuges erh√§ltlich. Der ADAC bietet bei der Anmietung eines Wagens die passend Gep√§ckversicherung, die dann auch f√ľr im Mietfahrzeug mitgef√ľhrtes Gep√§ck den vollen Versicherungsschutz bietet. Auch andere Autovermietungen und sogar die Kreditkartengesellschaften bieten diesen Versicherungsschutz. Daher sollte bei der Anmietung bereits die ben√∂tigte Police angefragt und entsprechend abgeschlossen werden.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich