Gepäckversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisegep√§ckversicherung f√ľr Gep√§ck im Auto / KFZ – √úbersicht

Eine Reisegep√§ckversicherung ist nicht nur f√ľr Flugreisen sinnvoll. Auch wenn die Reise mit dem eigenen Fahrzeug erfolgt, sollte eine Reisegep√§ckversicherung mit zum Reiseschutz geh√∂ren.

Gep√§ckst√ľcke im Auto

  • nicht √ľber Kfz- oder Hausratversicherung abgesichert
  • Absicherung durch Reisegep√§ckversicherung notwendig

Reisegepäckversicherung

  • Versicherungsschutz f√ľr Gep√§ck im Auto nur zwischen 6 und 22 Uhr
  • nicht versichert sind Bargeld und Dokumente
  • Versicherungsschutz besteht bei Verlust, Diebstahl und Besch√§digung des Gep√§cks

Versicherungserweiterung – Domizilschutz

  • Versicherungsschutz, wenn sich das Fahrzeug am eigenen Wohnort befindet
  • Versicherungsschutz bei Fahrten in direkter Verbindung mit dem Wohnsitz

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Auch f√ľr Reisen mit dem eigenen PKW sollte eine Reisegep√§ckversicherung vorhanden sein. Mit unserem seiteninternen Vergleichsrechner ermitteln Sie alle Reisegep√§ckversicherungen, die Ihren pers√∂nlichen Bedarf entsprechen und dennoch g√ľnstig in der Versicherungspr√§mie sind. Nach dem Tarifvergleich k√∂nnen Sie eine Versicherung gleich online abschlie√üen. Das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ leitet Sie automatisch auf den seiteninternen Vergleichsrechner.

 

 


 

Wer seinen Urlaub mit dem eigenen KFZ plant, sollte sich bereits bei der Reiseplanung Gedanken um den ben√∂tigten Versicherungsschutz machen. Dies gilt sowohl f√ľr Reisen au√üerhalb Deutschlands, als auch f√ľr eine Reise innerhalb Deutschlands. Im Auto wird das gesamte Reisegep√§ck mitgef√ľhrt und darin befinden sich notwendige und oft hochwertige Gegenst√§nde des t√§glichen Bedarfs. Der mitgef√ľhrte Hausrat umfasst auch die Fotoausr√ľstung oder einen privat genutzten Laptop. Generell sollte das Reisegep√§ck bei der Ankunft am Zielort so weit es m√∂glich mit in das Hotelzimmer genommen werden, es sollte m√∂glichst wenig im Auto verbleiben. F√ľr Reisende, die mit dem eigenen KFZ unterwegs sind, gibt es mehrere M√∂glichkeiten sich einen ausreichenden Versicherungsschutz zu sichern. Neben der normalen Gep√§ckversicherung ist eine Reisegep√§ckversicherung mit Domizilschutz verf√ľgbar. Diese ist dann von Vorteil, wenn das KFZ f√ľr eine Reise innerhalb Deutschlands genutzt wird.

Reisegepäck im Auto РZeitliche Einschränkungen

Generell ist das mitgef√ľhrte Gep√§ck im KFZ nicht √ľber die Autoversicherung des Autobesitzers abgedeckt, wenn es gestohlen wird. Auch die Hausratversicherung √ľbernimmt keine Haftung, da sich diese auf verschlossene R√§ume beschr√§nkt. Ein abgeschlossenes KFZ z√§hlt nicht als verschlossener Raum. Bei der von namenhaften Versicherungsgesellschaften angebotenen Gep√§ckversicherung muss der Versicherungsnehmer eine zeitliche Einschr√§nkung in Bezug auf den g√ľltigen Versicherungsschutz beachten. F√ľr das Reisegep√§ck im Auto erfolgt dann eine Schadensregulierung durch die Gep√§ckversicherung, wenn dieses zwischen 6 Uhr und 22 Uhr im Wagen aufbewahrt wird. Die n√§chtliche Aufbewahrung im Auto ist nur dann in der Versicherungsleistung enthalten, wenn ein bewachter Parkplatz oder eine entsprechende Garage zur Verf√ľgung stehen. Mitgef√ľhrte Dokumente und Bargeld sind generell aus der Versicherungsleistung ausgenommen. Nur wenige Versicherungsgesellschaften erm√∂glichen es, die Reisegep√§ckversicherung entsprechend zu erweitern. Eine derart umfassende Gep√§ckversicherung findet in Form der Transportversicherung f√ľr Gesch√§ftsreisen Anwendung.

Innerdeutsche Reise ‚Äď Domizilschutz

Es gibt Gep√§ckversicherungen welche mit dem Domizilschutz erweitert werden k√∂nnen. Dieser sichert dann auch Reisegep√§ck ab, wenn sich das Fahrzeug am st√§ndigen Wohnort des Versicherungsnehmers befindet. Auch Fahrten und Aufenthalte, die in direkter Verbindung mit dem Wohnsitz stehen werden √ľber die Reisegep√§ckversicherung abgedeckt. Dies gilt aber nur f√ľr Gegenst√§nde zur privaten Nutzung, die sich im Auto befinden. Beruflich genutzte Gegenst√§nde sind auch bei einem vorhandenen Domizilschutz nicht im Versicherungsumfang abgedeckt. Wer auch das Gep√§ck der Mitreisenden und Familienangeh√∂rigen versichern m√∂chte, der kann dies z.B. bei der Mobiliar machen. Die Versicherungsgesellschaft bietet die Reisegep√§ckversicherung mit Domizilschutz auch f√ľr Angeh√∂rige des Versicherungsnehmers an. Hierbei muss aber beachtet werden, ob die Versicherung nur dann den Schaden reguliert, wenn die Mitreisenden am gleichen Wohnort gemeldet sind wie der Versicherungsnehmer.

Häufig Gestellte Fragen

Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

Die Leistungen aus einer Gep√§ckversicherung sind auch f√ľr ein Auslandsemester, Langzeitreisen und f√ľr die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verf√ľgbar. Die Sachversicherung f√ľr das mitgef√ľhrte Reisegep√§ck umfasst die darin enthaltenen Gegenst√§nde des privaten Bedarfs, so dass die Reisegep√§ckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

Gegenst√§nde, die √ľberwiegend beruflich genutzt werden sind √ľber eine Gep√§ckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gep√§ckversicherung abgedeckten Dingen z√§hlen alle pers√∂nlichen Sachen, die vom Reisenden mitgef√ľhrt, in der Kleidung aufbewahrt oder am K√∂rper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegep√§ckversicherung gegen Diebstahl, Besch√§digung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenst√§nde wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Besch√§digung des Reisegep√§cks und der darin enthaltenen Gegenst√§nde erlitten haben, lautet die √ľberwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gep√§ckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Bef√∂rderung von Gep√§ck der Flugreisenden. Auch f√ľr eine Zugreise ist eine Gep√§ckversicherung notwendig, da diese bei der Bef√∂rderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Gepäck-Versicherungen im Vergleich